SharePoint Conference 2014 – Unternehmensnetzwerke sind die Zukunft

SharePoint Conference 2014 – Unternehmensnetzwerke sind die Zukunft

Anfang März verkündeten Jared Spataro und Jeff Teper auf der SharePoint Conference 2014 die mit großer Spannung erwarteten Neuerungen in SharePoint. Enterprise Social soll zukünftig der Schlüssel für eine effektive Unternehmenskommunikation sein – und das zeigt sich nicht nur in den Social Features, die SharePoint von Haus aus bereits mitbringt. Microsoft setzt seinen Fokus auf die grundlegende Vernetzung, die mittels Yammer stark ausgebaut worden ist und eine durchgängige Verknüpfung zwischen Exchange, SharePoint und Yammer schafft. Im Zuge dieser Fokussierung kündigte Jeff Tepers drei neue Social Experiences an:

Intelligentes Dashboard – der Office Graph

Microsoft-Office-Graph
Abbildung 1: Der Office Graph – Auswertung sozialer Interaktion in Unternehmen
Aufbauend auf der in Yammer bereits integrierten Enterprise Graph Funktion, führt Microsoft den Office Graph ein, der es nun möglich macht, Benutzerverhalten durch E-Mails, Dokumente, Seiten und Instant Messages nachzuvollziehen. Daraus generiert Microsoft ein intelligentes Dashboard mit benutzerrelevanten Inhalten im Unternehmensnetzwerk. Auf Basis der Daten des Office Graph hat Microsoft Oslo entwickelt, eine neue App, die relevante Informationen für den Benutzer in einem modernen User Interface aufbereitet. So weiß der Nutzer, was in seinem Netzwerk vorgeht und sieht alle Themen, die für ihn von Bedeutung sind. Office Graph User Ansicht
Abbildung 2: Das User Interface von Oslo
In Oslo kann ein Benutzer außerdem genau nachvollziehen, in welcher Beziehung er mit Kollegen steht. Das unterstützt vor allem Benutzer wie z. B. Personaler oder Projektleiter, die immer auf der Suche nach Mitarbeitern mit spezialisiertem Know-how sind. Beziehungen in Oslo angezeigt Abbildung 3: Mitarbeitervernetzung in Oslo grafisch aufbereitet

Einer für alle, alle für einen – das Gruppenkonzept von Yammer

Als weitere große Neuerung wird zukünftig ein ausgeklügeltes Gruppenkonzept dafür Sorge tragen, dass mit der Erstellung von Yammer Gruppen automatisch ein Feed in Yammer, ein Dokumenten-Ordner und ein Posteingang angelegt wird, die von der Gruppe genutzt werden können. Das ist insbesondere für die Benutzer von Vorteil, die gerne über Outlook kommunizieren, da sie automatisch über alle Vorgänge informiert sind. Yammer Gruppenkonzept
Abbildung 4: Das Gruppenkonzept von Yammer in SharePoint

Inline Social Experiences – Yammer überall im Unternehmen

Go social ist die Devise. Dafür sollen die Social Funktionen von Yammer in Office 365, Microsoft Dynamics und andere Apps integriert werden. Insbesondere das Teilen von Inhalten von SharePoint Online und Outlook nach Yammer und die Verknüpfung des sozialen Netzwerks in Lync und Skype sind Fokus der weiteren Entwicklungen von Microsoft. Diese Funktionen werden künftig die Unternehmen unterstützen, als ein Netzwerk zu agieren. „Viele Firmen kämpfen damit, die Erstellung von Inhalten, die Zusammenarbeit und ihre zentrale Geschäftsanwendungen unter einen Hut zu bringen“, zitiert Jared Spataro den Constellation-Research-Analysten Alan Lepofsky. „Die Ankündigungen von Office Graph und ‚Oslo‘ beschreiben eine integrierte Zukunft, in der Office-365-Nutzer ihre Arbeit sehr viel besser erledigen könnten, indem sie Einsicht wichtige Aktivitäten in ihrem Unternehmen erhalten, die sie persönlich betreffen oder möglicherweise interessant für sie sind.“

Weitere Highlights

Im Zuge der großen Drei stellte Jeff Teper ein neues Videoportal vor, das Microsoft in enger Zusammenarbeit mit Azure Media Services mit SharePoint, Yammer und dem neuen Office Graph aus Office 365 gebaut hat. Jeff Teper betonte im weiteren Verlauf der Konferenz, wie wichtig Sicherheit, Datenschutz und die Compliance der Cloud-Kunden sind. Die Zusammenarbeit mit der Entwicklergemeinde sei Microsoft dabei besonders wichtig. Um Kunden entgegenzukommen, die sich noch nicht gänzlich in die Cloud wagen, sind weitere On-Premise-Versionen von SharePoint und Exchange geplant. Mobile Entwickler wird es neue Software Development Kits für Windows 8 und Android geben, die den Zugriff auf Daten und Dienste von Office 365 ermöglichen. Für den weiteren Jahresverlauf werden darüber hinaus Neuerungen im Bereich dynamische Portale, Webseiten und mobiler Apps erwartet.

Ein Gedanke zu „SharePoint Conference 2014 – Unternehmensnetzwerke sind die Zukunft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Adresse

Layer 2 GmbH
Eiffestraße 664b
20537 Hamburg

Tel.: +49 (40) 28 41 12 - 10
Fax: +49 (40) 28 41 12 - 16
Mail: info@layer2.de

Folgen Sie uns!

LinkedInXingFacebookTwitter

Google +YouTubeRSS