Datenschutz in der Cloud: Rechtsanwälte geben Antworten

Datenschutz in der Cloud: Rechtsanwälte geben Antworten

Viele Unternehmen in Deutschland zögern weiterhin bei der Nutzung von sogenannten Cloud-Diensten wie Microsoft Azure und Office 365.

In meinen Beratungsgesprächen werden Argumente wie „Zu unsicher“, „zu intransparent“. „unzureichender Datenschutz in den Verträgen von Microsoft“ oft genannt.

Doch wie sieht die aktuelle rechtliche Lage bei den Service-Verträgen von Microsoft in Bezug auf die Cloud-Dienste wie Office 365 aus?

Fragen wie „Mit wem schließe ich die Verträge und gilt hier deutsches Recht?“, „Welche Vertragsklauseln beinhalten die Verträge?“

beantworten die Rechtsanwälte von PRW, einer renommierten Rechtsanwaltskanzlei, welche Sie auf Online-Recht spezialisiert hat.

 

Thilo Kraus hat zusammen mit Wilfried Reiners von PRW Rechtsanwälte drei neue Videos gedreht:

Rechtlicher Überblick: Die Microsoft Cloud mit deutscher Datentreuhand | Microsoft
2016 kündigte Microsoft eine Cloud mit deutscher Datentreuhand an. Erhalten Sie in diesem Video mit Wilfried Reiners von PRW Rechtsanwälte einen kompakten Überblick über die rechtlichen Hintergründe der Microsoft-Cloud-Dienste aus deutschen Rechenzentren.

Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung im Systemhaus | Microsoft
Die neue europäische Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), ein Bestandteil der EU-Datenschutzreform, ist am 25.05.2016 in Kraft getreten. Wilfried Reiners von PRW Rechtsanwälte erklärt in diesem Video, was ein IT-Systemhaus bei ihrer Umsetzung beachten muss.

Datenschutz in der Microsoft EU-Cloud | Microsoft

Kaum eine Diskussion über die Cloud kommt am Thema Datenschutz vorbei. Welche rechtlichen Grundlagen dabei für die Microsoft-Clouddienste aus europäischen Rechenzentren gelten und was das für die Vertragsgestaltung bedeutet, erläutert Wilfried Reiners von PRW Rechtsanwälte in diesem Video.

Oliver Herz

Über Oliver Herz

Als gelernter Fachinformatiker für Systemintegration ist Oliver Herz seit 2013 als IT-Consultant der Ansprechpartner für die (technische) PreSales-Beratung, das Lizenzmanagement, sowie die Konzeptionierung und die technische Umsetzung auf Projektbasis von Office 365 und Azure Szenarien. Seinen Schwerpunkt legt er dabei auf Exchange On-Premise, Exchange Online, Microsoft Azure und deren Hybrid-Szenarien sowie der Konzeptionierung und Administration der lokalen IT-Infrastruktur des Kunden. Als betrieblicher Datenschutzbeauftragter liegen ihm die personenbezogenen Daten unsere Kunden sowie unserer Mitarbeiter sehr am Herzen. Sein neues, zusätzliches Aufgabengebiet im Vertrieb | Akquise runden sein Profil ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Adresse

Layer 2 GmbH
Eiffestraße 664b
20537 Hamburg

Tel.: +49 (40) 28 41 12 - 10
Fax: +49 (40) 28 41 12 - 16
Mail: info@layer2.de

Folgen Sie uns!

LinkedInXingFacebookTwitter

Google +YouTubeRSS